| 13.32 Uhr

Outdoor-Fitnessplatz

Stadt Willich. Die SPD-Fraktion hat jetzt einstimmig beschlossen, einen Outdoor-Fitnessplatz für Alt-Willich zu beantragen. Der Antrag geht auf die drei Jusos Carsten Mader, Christian Gosselk und Lukas Maaßen zurück. Diese trafen sich im März mit Helmut Frantzen, dem Vorsitzenden des DJK/VfL Willich. „Wir waren uns schnell einig, dass hierdurch das kostenfreie Sportangebot der Stadt Willich noch attraktiver gemacht werden kann“, erklärt Christian Gosselk, Mitglied des Sport- und Kulturausschusses. Von Lutz Schütz

Zusammen mit dem DJK-Vorsitzenden haben die drei Nachwuchspolitiker einen geeigneten Standort für die Sportgeräte ausgewählt. Sollte der Sport- und Kulturausschuss dem Antrag zustimmen, würde der Fitnessplatz auf der Rasenfläche neben den Basketballplätzen hinter der Jakob-Frantzen-Halle gewählt.

Dieser Standort ist vor Vandalismus geschützt. Ab 22 Uhr wird das Gelände abgeschlossen. „Auch wenn wir in Willich bereits ein breites Spektrum an Sportmöglichkeiten anbieten, würde dieses Projekt ein bis jetzt einmaliges Angebot in Willich schaffen“, erklärt Ratsmitglied Carsten Mader.

(Report Anzeigenblatt)