| 11.33 Uhr

Biathlon-Spaß auf dem Markt

Biathlon-Spaß auf dem Markt
Hoffen auf viele Teilnehmer und Zuschauer (v.l.): Frank Tichelkamp, Brauerei Königshof, Jens Leenen, Sparkasse Krefeld, Edith Gribs, Halle 22 – Fitness & Gesundheit“, sowie Christoph Smits, Thomas Mathes und Bernd Arnolds vom Vorstand des Werberings Willich. FOTO: Grammatikou
Willich. Die Blätter fallen, es wird windiger und kälter. Aber bevor uns die kalte Jahreszeit so richtig im Griff hat, laden die Willicher Einzelhändler ihre Kunden noch einmal zu einem Fest ein. Am kommenden Sonntag wird in Alt-Willich der „Herbstzauber“ gefeiert. Von Lutz Schütz

Dazu schmücken die Einzelhändler ihre Geschäfte wieder mit entsprechender Dekoration und natürlich gibt es von 13 bis 18 Uhr auch wieder einen verkaufsoffenen Sonntag.

Aber auch Spannung und Action wird den Besuchern des „Herbstzaubers“ geboten. Auf dem Markt macht zum zweiten Mal nach 2016 die Biathlon auf Schalke-Tour Station, Ein Wettbewerb, bei dem jeder (ab zwölf Jahren) teilnehmen kann und seine körperliche Fitness und seine Zielsicherheit beweisen kann.

Dass der Wettbewerb, der im vergangenen Jahr auf eine große positive Resonanz gestoßen ist, in diesem Jahr erneut stattfindet, haben die Willicher vor allem dem großzügigen Sponsoring der Halle 22 zu verdanken.

Umrahmt wird der Wettbewerbsbereich der Biathlon auf Schalke-Tour von einer Reihe von Ständen, an dem Zuschauer und Aktive alles finden, was sie für das leibliche Wohl brauchen. Von einem leckeren, erfrischenden Bierchen (ausgeschenkt wird Königshofer) über süße Crêpes bis hin zu herzhaften Bratwürstchen. Bleibt nur zu hoffen, dass auch Petrus es gut meint, und mit zauberhaften Wetter seinen Beitrag zum Gelingen des Festes leistet.

(StadtSpiegel)