| 16.02 Uhr

Aktion „Pausenlos“

Aktion „Pausenlos“
Thomas Gartz, Vorsitzender der Kaufmannschaft Neersen, unterstützt die Aktion „Pausenlos“ der städtischen Wirtschaftsförderung – vertreten durch Ursula Preuß. Der Händler für Haushaltswaren hat ohnehin das ganze Jahr über durchgehend geöffnet. FOTO: Schütz
Stadt Willich. Viele Geschäfte und Dienstleistungsangebote legen mittags in den Ortszentren der Stadt Willich „eine Pause ein“. Daraus ist 2014 die Idee entstanden, in der Vorweihnachtszeit – der umsatzstarken Zeit des Einzelhandels – auf eine Schließung in der Mittagszeit teilweise zu verzichten. Von Lutz Schütz

Auch in diesem Jahr werden an den vier Adventsfreitagen viele Unternehmen ganz bewusst auf eine Schließung in der Mittagszeit in allen vier Stadtzentren verzichten. Bei den teilnehmenden Geschäften und Dienstleistern wird wieder ein weihnachtlich gestalteter Türhänger auf die Aktion hinweisen, den das Citymanagement der Wirtschaftsförderung der Stadt Willich zur Verfügung stellt.

Das macht einen Besuch der Zentren zu der ansonsten frequenzarmen dunklen Jahreszeit attraktiver – vor allem für Berufstätige, die ihre Mittagspause für einen kurzen Einkaufsbummel nutzen können.

Mit dem verbesserten Service vor den Festtagen ist der natürlich auch der Wunsch – der Wirtschaftsförderer und der Händler und Dienstleister – verbunden, die vorhandene Kaufkraft vor Ort zu binden und besser auf die Angebote in unseren Zentren aufmerksam zu machen.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige