| 15.00 Uhr

„Tonköpfe“: Konzert mit Kathy Kelly

Stadt Willich. Bereits zwei gemeinsame, umjubelte Konzerte hat der Willicher Chor „Tonköpfe“ mit der ehemaligen Frontfrau der Kelly-Family gegeben. Jetzt hat Kathy Kelly erneut für ein gemeinsames Event angefragt. Von Lutz Schütz

Aufgrund der hervorragenden Akustik und stimmungsvollen Atmosphäre wird das Konzert am Samstag, 4. März, um 18 Uhr in der Friedenskirche in Mönchengladbach-Eicken stattfinden. Dort werden die „Tonköpfe“ und Kathy Kelly dann jeweils zwei Blöcke alleine singen – ein reizvoller Kontrast!

Das neue Live-Programm von Kathy Kelly beinhaltet, neben zahlreichen Evergreens, viele gefühlvoll gesungene Balladen und feurige Songs ihrer Hit-Alben und -Singels sowie bekannte und neu arrangierte Gospels, Spirituals und Traditionals.

Die Willicher A-Cappella-Formation „Tonköpfe“ wird mit bis zu achtstimmigen Arrangements vor allem aus dem Pop/Rock-Bereich auftreten, die wie immer wirkungsvoll choreographisch in Szene gesetzt werden.

Stimmgewaltiger Höhepunkt des Konzertes werden dann die Lieder sein, die Kathy Kelly gemeinsam mit den Tonköpfen darbieten wird.

(StadtSpiegel)