| 12.32 Uhr

Familienfreundlich bauen

Viele junge Familien träumen von einem eigenen Haus. Die Kinder können sich frei entfalten und rumtoben, ohne dass sich andere Mieter gestört fühlen. Auch die Raumaufteilung kann von vornherein an die speziellen Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Von Andrea Bindmann

Wer mit Sparfaktor bauen möchte, für den sind vorgeplante Häuser in moderner Architektur eine gute Möglichkeit. Diese sind besonders fair im Preis und zeigen sich flexibel in der Gestaltung. Die Eigenheime gibt es in unterschiedlichen Größen und diversen Grundrissalternativen. Mit Anbauelementen wie Erker, Gauben oder Wintergarten werden zusätzliche Lieblingsplätze geschaffen. Auch hinsichtlich Design und Ausstattung des neuen Domizils hat die Baufamilie mehr als nur ein Wörtchen mitzureden.

Gemeinsam mit dem Bauberater wird das Traumhaus geplant, das dann zum Festpreis gebaut wird. Für förderfähige Energieeffizienz sorgen eine hochdämmende Gebäudehülle, Fenster mit Dreifach-Wärmeschutzverglasung, ein solider Dachaufbau, eine hervorragend gedämmte Bodenplatte und moderne Heiztechnik.

(StadtSpiegel)