| 15.22 Uhr

Madonnenskulptur gestohlen

Madonnenskulptur gestohlen
Fotos. Am Valentinstag (14. Februar, 12 Uhr) hat der Anrather Ratsherr Dieter Lambertz noch ein Grablicht vor der Madonna auf dem Familiengrab auf dem Anrather Friedhof angezündet. Da war soweit noch alles in Ordnung. Bei einem erneuten Friedhofsbesuch am 16. Februar, gegen 17 Uhr, sah er sofort, dass die Skulptur (die gesichert zwischen zwei Steinen auf einem Sockel stand) aus der Verankerung herausgebrochen und gestohlen worden war. Er hat sofort eine Stunde später auf der Polizeiwache in Willich Anzeige gegen unbekannt erstattet. Dieter Lambertz ist über den Diebstahl immer noch geschockt: „Es ist sehr traurig, dass gewissenlose Menschen für ein paar Euro die Totenruhe stören“. Von Lutz Schütz

: Lam

bertz

(StadtSpiegel)