Alle Die Stadt-Artikel vom 22. Februar 2017

Starker Anstieg der Grundstückspreise in Willich?

Mit der Finanzierung von Eigentum in Willich hat sich jüngst die FDP beschäftigt. Die Eigenheimförderung in Willich kam zuletzt im Zuge der Diskussionen um die Baulandpreise im geplanten Neubaugebiet „Schiefbahner Dreieck“ auf. Dort werden Preise je nach Lage zwischen 295 und 330 Euro pro Quadratmeter seitens der Stadt aufgerufen. Das sei weit mehr als der Wert per Ende 2015, als 240 Euro für eine gute Lage gemäß Gutachterausschuss für Willich ausgewiesen wurden, bemängeln die Liberalen. mehr