Alle Die Stadt-Artikel vom 17. Februar 2016

Keine weitere Bürokratie für Feste in Willich

Ein geplanter Erlass der rot-grünen Landesregierung könnte den bürokratischen Aufwand für Vereine, Händler und Gastronomen, die Feste in Willich planen, erhöhen. Diese Befürchtung hat jetzt die CDU-Fraktion in einer Pressemitteilung geäußert. In einem Entwurf für den Freizeitlärmerlass sehe das Umweltministerium für bestimmte Veranstaltungen in ortsnahen Lagen oder in Ortskernen vor, dass Ausnahmen von den Lärm-Grenzwerten von den Veranstaltern durch Vorlage von Unterlagen begründet werden müssten, heißt es darin weiter. mehr