| 12.32 Uhr

Kaffee? Aber bitte mit Milch

Kaffee? Aber bitte mit Milch
Ohne Kaffee geht es nicht: Der Wachmacher ist das beliebteste Getränk der Bundesbürger. FOTO: djd/Aral
(djd/pt). In einem der schönen Restaurants und Café unserer Region lässt sich jetzt zum beginnenden Sommer herrlich jeder Kaffee schmecken. Eine Studie zeigt: Deutsche haben einen neuen Lieblingskaffee für sich entdeckt. Klassisch mit Milch. Von der Agentur

Hauptsache schwarz, allenfalls noch mit Kondensmilch: Diese Eintönigkeit gehört bei Kaffeetrinkern längst der Vergangenheit an. Sie lieben die Abwechslung und ändern gerne mal ihre Trinkgewohnheiten. Das belegt die von Aral zum vierten Mal veröffentlichte Kaffee-Studie. Erstmals seit Beginn der repräsentativen Erhebung liegt der Kaffee mit frischer Milch bei der Zubereitung zu Hause ganz vorne in der Gunst der Bundesbürger. Grundsätzlich gilt: Kaffee ist und bleibt das Lieblingsgetränk der Bundesbürger. Durchschnittlich 165 Liter trinken sie pro Jahr und Kopf, das hat der Deutsche Kaffeeverband errechnet. Auch die Aral Kaffee-Studie bestätigt die Beliebtheit des Wachmachers. Dabei ist Kaffee mit frischer Milch der erklärte Favorit der Deutschen. Erstmals eroberte diese Variante den ersten Platz. Gleichzeitig sank der Anteil derer, die zu Hause auf den Kaffee mit Milch und Zucker schwören. Auf dem dritten Platz der Hitliste landet der traditionelle schwarze Kaffee. Die drei Erstplatzierten werden jeweils von rund einem Viertel der befragten Kaffeetrinker bevorzugt.

Das verbleibende Viertel aller Befragten teilt den Kaffee mit Kondensmilch, den Kaffee mit Zucker und die Kaffeespezialitäten unter sich auf. Mehr Details zu den Kaffeevorlieben der Deutschen gibt es auch beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

In den eigenen vier Wänden spielen Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato und Espresso ohne oder mit aufgeschäumter Milch nur eine Nebenrolle. Nicht einmal jeder Zehnte hat daheim die Experimentierfreude für sich entdeckt. Unterwegs aber erwacht die Lust auf geschmackliche Abwechslung. Jeder fünfte Befragte entscheidet sich beim Coffee to go für eine Kaffeespezialität mit frisch aufgeschäumter Milch. Dabei sind die Männer eher konservativ, von ihnen interessiert sich nur jeder Zehnte dafür. Frauen zeigen sich in diesem Punkt wesentlich aufgeschlossener und machen die Kaffeespezialitäten sogar zu ihrem Favoriten.

(StadtSpiegel)