| 12.32 Uhr

Tore öffnen per Knopfdruck

Ein motorisierter Antrieb erspart das Aussteigen zum Öffnen des Garagentors, was insbesondere bei Bruthitze, Regen, Schnee, kaltem Wind und Dunkelheit sehr angenehm ist. Dieser Komfort lässt sich – auch nachträglich – ganz einfach verwirklichen. Über den Handsender können vor Ort Garagentor- und Außentor-Antrieb bequem bedient werden. Von Patrick Jansen

Mit einem Smartphone lässt sich das Garagentor sogar von überall auf der Welt steuern und überwachen. So kann man u.a. vom Büro aus „schlüssellosen“ Kindern die Garage öffnen, damit sie beispielsweise an ihr Fahrrad kommen oder den Rasenmäher in Betrieb nehmen.

(StadtSpiegel)