| 12.32 Uhr

Keine Probleme mit der Deckenhöhe

Keine Probleme mit der Deckenhöhe
Seitensektionaltor schafft oben Platz. FOTO: Normstahl
Die Abmessungen unserer Autos haben sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Von Dirk Herrmann

Sowohl in die Breite als auch in die Höhe gewachsen sind dabei nicht nur die sogenannten „SUVs“, sondern auch ganz normale Familienautos. Ganz im Gegenteil zu den zugehörigen Garagen, die insbesondere bei Altbauten oft noch den Dimensionen des vorigen Jahrhunderts entsprechen. Zumindest für solche Fahrzeuge, die Probleme mit der Deckenhöhe haben, gibt es Abhilfe. Anstatt eines Garagentores, das nach oben öffnet und dadurch entsprechend viel Platz unterhalb der Decke braucht, ist hier ein Seitensektionaltor ideal. Der nachträgliche Einbau ist meist problemlos möglich. Kugelgelagerte Tandemlaufwerke sorgen für einen optimalen Torlauf zur Seite hin. Am Boden unterstützt eine Estrichschiene aus Edelstahl den leichten Torlauf. Energieeffizient und stabil sind Tore mit isolierten Paneelen.

(StadtSpiegel)