| 14.51 Uhr

Taekwondo für Anfänger

Willich/Schiefbahn. Nach einem anstrengenden Tag den Stress hinter sich lassen, dabei fit werden und Selbstvertrauen tanken – all das bietet der Judo-Club Schiefbahn (JCS) in einem neuen Anfängerkurs im Taekwondo. Von Lutz Schütz

In sechs Wochen soll jeder den Einblick in die faszinierende Welt des südkoreanischen Kampfkunst erlangen, die neben dem olympischen Wettkampf und dem für alle Altersklassen geeigneten Formenlauf auch Selbstverteidigung und den Weg zu innerer Stärke lehrt; hier ist für jeden etwas dabei. Der Einstieg in den Sport ist dabei in jedem Alter möglich, es gibt kein „zu alt“. Neben Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer verbessert sich auch die Konzentrationsfähigkeit, wodurch anstrengende Arbeiten auch im Alltag spürbar leichter fallen.

Der Kurs, der von lizenzierten Trainern des JCS betreut wird, findet ab dem 27. August, sechs Wochen lang immer mittwochs zwischen 20.30 Uhr und 21.45 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Wekeln am Plutoweg in Willich statt und richtet sich an Jugendliche (Ü16) und Erwachsene. Die Kosten betragen 50 Euro und sind beim ersten Training zu zahlen. Interessierte melden sich bitte bis zum 22. August per E-Mail an: tkd@jcs-willich.de.

Im Anschluss an den Kurs ist ein Einstieg in das normale Training des Vereins natürlich jederzeit möglich. Weitere Informationen zum Verein finden Sie auf der Website www.jcs-willich.de.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige