ANZEIGE
Anzeige

Neuer Hofladen in Bösinghoven

Bösinghoven. Nach gut sechs Monaten Bauzeit war er fertig, der neue und erheblich größere Hofladen der Familie Seibt aus Bösinghoven an der Fischelner Straße 80. Zwei Tage lang wurde die Fertigstellung gemeinsam mit vielen Kunden gefeiert und die Begeisterung war groß. Der in offener Bauweise errichtete Bauernladen hat nun 130 Quadratmeter Verkaufsfläche und bietet jetzt genügend Platz für das erweiterte Angebot an frischen und regionalen landwirtschaftlichen Produkten: vom selbst angebauten Gemüse, regionalem und internationalem Obst und Gemüse, eigenen Kartoffeln bis zu den frischen Eiern und dem selbst gemachten Fruchtaufstrich und Eierlikör. Das nun erweiterte Sortiment umfasst jetzt zusätzlich frische Wurstwaren und Fleisch aus kontrollierter und artgerechter Haltung, sowie Milch und Käse aus kleinen Hofkäsereien aus der Nachbarschaft. Das Ehepaar Michael und Heike Seibt planten ihren neuen Hofladen gemeinsam und Michael baute ihn in Eigenleistung mit viel Engagement. Nun finden ihre Kunden und Besucher einen freundlich-hellen Raum mit großen Fenstern vor, in dem das Einkaufen noch mehr Freude bereitet. Ganz nebenbei können die draußen weidenden Alpakas beobachtet werden. Die familiäre Atmosphäre des Hofladen Seibt blieb erhalten und auch Oma Lene ist wieder im Laden aktiv. Im neuen Hofladen gelten verlängerte Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr und Samstag 8 bis 16 Uhr. mehr

Anzeige

Der „Piano Store” in Lank

Den Komplettservice rund ums Klavier bietet ab sofort Marten Overath (24) in seinem "Piano Store” an der Uerdinger Straße 73 in Lank-Latum an. Damit ist er zurück in dem Stadtteil, in dem er aufwuchs und wo die Familie lebt. Nach dem Besuch der Maria-Montessori Gesamtschule lernte Marten den Beruf des Klavierbauers in Braunschweig bei Schimmel Pianos. Es folgten mehrere Jahre Wanderschaft. In der Schweiz reparierte er viele Klaviere und sehr hochwertige Steinway-Flügel, an anderer Stelle ließ man ihn mit seinem Stimmschlüssel sogar an Udo Jürgens berühmten Glasflügel. Overath kennt jedes Bauteil der Instrumente und kann es reparieren oder austauschen. In seinem "Piano Store” restauriert, repariert, überholt und stimmt er nun Klaviere und Flügel, kauft und verkauft Gebrauchte und vertreibt die ebenfalls renommierte Marke Kawai. Kontakt: 02150 9686133 oder 0176 24172408. mehr

Boutque 72 seit 45 Jahren in Büderich

Seit 45 Jahren betreibt Karin Lonny nun schon ihre „Boutique 72“ an der Oststraße 3, unmittelbar am Deutschen Eck. Als sie sich nach der Lehre zur Damen- und Herrenschneiderin selbstständig machte, führte ihr Vater bereits lange Jahre eine Maßschneiderei an der Moerser Straße. Karin Lonny liegt ihre Liebe zu hochwertigen Textilien somit in den Genen. “Ich bin zusammen mit meinen Kundinnen älter geworden“, sagt sie lachend und freut sich, dass viele freundschaftliche Kontakte durch ihren Beruf entstanden sind. Von Kellys Grammatikoumehr

Anzeige

Praxis-Jubiläum mit Stroh-Spende für die Arche Noah!

 Die im Osterather Ortskern zentral gelegene "Praxis für Logopädie Astrid Dellmann" feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Praxisbestehen. "Statt einer Feier, möchten wir gern etwas Gutes tun – und freuen uns mit unserer Idee, die großherzige Tätigkeit von Ingrid Miedel unterstützen zu können‘, sagt Praxis-Inhaberin Astrid Dellmann. Und so hat sich das Praxisteam für eine großzügige Strohspende an die Arche Noah entschieden. Dellmann, welche selbst begeisterte Pferdebesitzerin ist und früher über Jahre ehrenamtlich das Therapeutische Reiten unterstützt hat, knüpft so einen Bezug zu ihrer logopädischen Tätigkeit und ist von dem positiven Einfluss eines Pferdes auf den Menschen überzeugt. mehr

25 Jahre Juwelier Ha-Jo Heintges

25-jähriges Geschäftsjubiläum feiert der Goldschmied Ha-Jo Heintges. In seinem Geschäftslokal an der Bahnstraße 10 in Alt-Willich bietet er gemeinsam mit seiner Ehefrau Roswitha ein umfassendes Schmucksortiment sowie eine Auswahl an Uhren an. Schon früh spezialisierte er sich auf Trauringe. Heute kann er seinen Kunden rund 800 verschiedene Paare präsentieren – vor allem von zertifizierten deutschen Herstellern mit Gold und Diamanten aus fairem Handel. Von Lutz Schützmehr

Auszeichnung für Ix Optik

Bereits zum fünften Mal ist es Jennifer Ix und ihrem Team von Ix Optik in Anrath gelungen, die begehrte Auszeichnung "1a-Augenoptiker" der Fachzeitschrift Markt Intern zu erlangen. Um sich "1a-Augenoptiker" nennen zu dürfen, muss ein augenoptisches Fachgeschäft verschiedene Kriterien erfüllen. Dazu gehören nachgewiesene Kundenzufriedenheit, das Erfüllen höchster technischer und handwerklicher Anforderungen, regelmäßige Fortbildungen und herausragende Serviceleistungen, wie zum Beispiel Hausbesuche. Von Lutz Schützmehr

Fußpflege und French-Pedicure

Der Fusspflegespezialist John Orth hat sich nach umfangreichen Ausbildungen bei der Fusspflege- und Kosmetikschule Herx in Mönchengladbach als Fussprofi etabliert. Von der klassischen Fusspflege mit Spezialtechniken bis hin zur French-Pedicure reicht sein Angebot zum Wohlergehen der Füße. Aus zwei wird eins: Der Standort von John Orth ist in der bereits bestehenden KOMEDA-Praxis von Heilpraktikerin Margret Hinzen in der Pirolstraße 7 in Schiefbahn-Niederheide. Von Lutz Schützmehr