| 16.02 Uhr

Willicher Schützen stellen beide Bezirksprinzen

Willicher Schützen stellen beide Bezirksprinzen
Christian Tenberg, Bezirksjungschützenmeister, Niclas Hardt, neuer Bezirksprinz, Pascal König, neuer Bezirksschülerprinz, und Mike Kunze, Bezirksbundesmeister (von links). FOTO: privat
Stadt Willich. Der Bezirksjungschützentag des Bezirkes Krefeld-Willich Meerbusch richtete dieses Jahr die historischen Schützenbruderschaften von Hüls in der Klaus-Lauterbach Halle aus. Von Lutz Schütz

Der Nachmittag begann mit dem Pokalschießen der Schüler- und Jugendschützen. Hierbei rangen 15 Anwärter um das beste Trefferbild.

Zum späten Nachmittag kam es dann zum Höhepunkt – dem Bezirksprinzen- und Bezirksschülerprinzenschießen. Der Wettkampf wurde parallel auf Holzvogel ausgeschossen. Bei insgesamt drei Anwärtern auf die Bezirksschülerprinzenehre setzte sich Pascal König aus der Sebastianus Bruderschaft Schiefbahn mit dem 105. Schuss durch.

Bei dem Bezirksprinzenschießen traten fünf Anwärter an. Mit dem 116. Schuss fiel der Vogel bei Niclas Hardt aus der Schützengesellschaft Clörath-Vennheide.

Ein Jux-Schießen rundete den gesamten Wettkampf ab, an dem alle Besucher teilnehmen konnten. Kleine Präsente gaben einen großen Anreiz.

Anschließend luden die Hülser Schützen zur Frühlingsdisco ein.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige