| 11.00 Uhr

Warme Mahlzeit mit Gratis-Lächeln

Warme Mahlzeit mit Gratis-Lächeln
Ethel Welling steht abfahrbereit für ihre Tour durch das Willicher Stadtgebiet. FOTO: Malteser
Stadt Willich. Wenn Ethel Welling für die Malteser durch die Stadt fährt und Essen verteilt, begrüßt sie Willicher immer mit einem Lächeln. Von Alexander Ruth

Ethel Welling steht abfahrbereit für ihre heutige Tour durch das Willicher Stadtgebiet. Die Willicherin ist Mitarbeiterin bei den Willicher Maltesern und sorgt gemeinsam mit ihren Kolleginnen dafür, dass ältere Menschen an 365 Tagen im Jahr ihr frischgekochtes Wunschmenü bis an die Haustüre geliefert bekommen. Bevor es losgeht, prüft Ethel Welling noch einmal die Temperatur des im Kofferraum ihres Autos eingebauten Ofens. In diesem werden die warmen Menüs während der Fahrt aufbewahrt, damit diese wohltemperiert auf den Tisch der Kunden kommen.

„Neben der Qualität des Essens ist es uns wichtig, dass auch der Komfort für die Kunden stimmt. Zusätzlich zur appetitlichen Anrichtung in der Verpackung spielt selbstverständlich auch die richtige Esstemperatur eine große Rolle. Unsere Kunden sollen sich ihr Essen ohne großen eigenen Aufwand schmecken lassen“, so Max Schumacher, stellvertretender Stadtbeauftragter. „Aber auch auf den persönlichen, freundlichen Umgang zwischen unseren Mitarbeitern und unseren Kunden legen wir sehr viel wert.“

Dieser persönliche Kontakt mit den Kunden ist auch Ethel Welling sehr wichtig: „Ein Lächeln gibt es bei mir immer für jeden Kunden gratis dazu und auch die Zeit für einen kleinen Schwatz an der Haustüre nehme ich mir gerne. Viele Kunden warten schon immer auf meinen Besuch, da finde ich es wichtig auch ein offenes Ohr für sie zu haben. Wir wollen schließlich nicht nur eine warme Mahlzeit bringen, sondern durch einen herzlichen und höflichen Umgang auch ein wenig die Seele unserer Kunden wärmen“.

Oft berät Ethel Welling die Kunden auch zur Menüauswahl. An Werktagen kann jeweils aus acht verschiedenen Menüs und am Wochenende aus drei unterschiedlichen Menüs gewählt werden. Die Menüauswahl besteht jeweils aus Standard-Menüs, einem kleinen Menü und einem Gourmet-Menü. Von Hausmannskost nach traditionellen Rezepten bis hin zu leichter Küche oder vegetarische Kost ist im täglich wechselnden Menüplan alles dabei. Auch passierte, laktosefreie oder glutenfreie Kost ist erhältlich. Die Kunden entscheiden jeweils wöchentlich, ob sie jeden Tag ein Essen erhalten wollen oder nur ein paar Mal in der Woche. Bestellungen für Gäste sind ebenfalls möglich.

Wer Interesse am Menüservice-Angebot der Willicher Malteser hat, kann sich unter 02154 / 814 800 informieren und beraten lassen sowie gerne auch ein Probeessen bestellen. Weitere Informationen stehen unter www.malteser-willich.de unter dem Stichwort Menüservice zur Verfügung.

(StadtSpiegel)