| 10.12 Uhr

Volksmusik, Schlager & mehr

Volksmusik, Schlager & mehr
Die „Schilehrer“ aus dem Stubaital in Tirol Günter Mussack, Bandleader und Schlagzeuger, Hans Unterweger, Gitarre, Trompete und Tuba sowie Leo Pfurtscheller, Akkordeon und Keyboards. FOTO: Band
Willich. Das CityFest konzentriert sich in diesem Jahr zwar auf den Markt, am Bühnenprogramm ist aber nicht gespart worden. Im Gegenteil: Mit den „Schilehrern“ aus dem Stubaital, die zünftige Stimmungsmusik machen, und dem Helene-Fischer-Double Barbara bekommen die CityFest-Besucher am Samstagabend zwei absolute Top-Acts geboten. Mit Rock-, Schlager- und Musicalsongs wird „Unlimited Sound“ zudem am Sonntag für Stimmung sorgen. Von Lutz Schütz

Auf 39 erfolgreiche Jahre im Music- und Showbusiness können die „Schilehrer“ aus dem Stubaital zurückblicken. In dieser Zeit haben die Tiroler Volksmusiker 15 verschiedene MCs / CDs auf den Markt gebracht. Darunter sogar eine Goldenen Schallplatte! Die „Schilehrer“ heißen nicht nur so, sondern sie stehen wirklich in jedem Winter auf den Pisten des Stubaitals und bringen „Flachländlern“ das Ski fahren bei. Die drei Österreicher begeistern aber nicht nur auf der Piste, sondern auch auf der Bühne als Musiker und Stimmungsmacher. Die Sommermonate nutzen die Tiroler Volksmusiker, um in ganz Europa Alpenflair zu verbreiten. Das Programm reicht von Volksmusik und Tanzmusik bis zu Party- und Apré Ski-Sound. Mit originellen Showeinlagen begeistern die Stimmungskanonen ihr Publikum immer aufs Neue.

Fans der Schlagermusik werden beim Auftritt des Helene-Fischer-Doubles Barbara voll auf ihre Kosten kommen. Sie wird die Willicher am Samstagabend ab 23.15 Uhr „atemlos durch die Nacht“ begleiten – rein stimmlich natürlich. Diesen Dauerbrenner sowie ein Vielzahl weiterer Songs wie „Und morgen früh küss ich dich wach“ oder „Von hier bis unendlich“ von Schlagerkönigin Helene Fischer wird Barbara so originalgetreu wie möglich singen. Das Helene-Fischer-Double sieht ihrem Vorbild nicht nur ähnlich, auch die „ausgebildete Stimme von ,Barbara‘ soll wie das Original klingen. „Durch ihre unglaublich positive, sympathische und natürliche Ausstrahlung ist sie ein absoluter Publikumsmagnet. Ihre Show überzeugt durch professionelle Bühnenperformance und 100 Prozent Live-Gesang“, schwärmt ihr Management. Lassen wir uns überraschen!

Das Bühnenprogramm am Sonntag startet um 13 Uhr mit DJ Mölle, der den Willicher Nachwuchs zur Kinder-Disco einlädt. Um 13.30 Uhr folgt eine Vorführung der Halle 22 – Fitness & Gesundheit. Gezeigt wird „Functional Training“. Mit diesem Training kann man seine Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit verbessern und die Pfunde schmelzen auch.

Um 14 Uhr folgt einen ganz besondere Modenschau: Ein schickes Dirndl oder auch sportlich in Lederhose – Trachtenmode ist „in“. Das Atelier Dahm Moden zeigt eine rund 30-minütige Trachtenmodenschau. Ab 14.30 Uhr gehört dann die Bühne Tommys Tanzstudio. Tanja Schlagenhauf wird mit ihren jungen Tänzergruppen ein Bild davon geben, wie groß die Bandbreite bei den Kids und Teens heute ist: Zumba, Breakdance, Hip Hop, VideoClipDance – Kindertanz hat viele Facetten.

Den Abschluss bildet „Unlimited Sounds“ – mit einer rasanten Bühnenshow mit Rock-, Schlager- und Musical-Elementen.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige