| 10.23 Uhr

Viel Freude für Familien

Viel Freude für Familien
Unser Bild zeigt Organisatoren und Helfer vor der Weihnachtsfeier (von rechts): Martina Heikenfeld, Sozialpädagogin Anja Cüppers, Auszubildender Oliver Zentgraf, Catarina Mendoca (Rotary-Austauschschülerin aus Brasilien), Claudia Philipzen (Leiterin der Erziehungsberatungsstelle), Dr. Burkhard Gronwald (Rotary) und Manuela Schütz (EBS). FOTO: Stadt
Stadt Willich. 13. Paket- und Geschenkaktion Willicher Rotarier und Erziehungsberatungsstelle. Von Kellys Grammatikou

Aller guten Dinge sind in diesem Fall Drei–Zehn: Zum 13. Mal läuft in diesem Jahr in Zusammenarbeit zwischen dem Willicher Rotary-Club und der Willicher Erziehungsberatungsstelle (EBS) eine Paket- und Geschenkaktion: Schon Seit 2006 packen Mitglieder des Rotary Club Willich und deren jeweiligen Austauschschüler große Weihnachtspakete für bedürftige Willicher Familien und alleinstehende Väter sowie Mütter mit ihren Kindern. In den Paketen finden sich Leckereien, Weihnachtsdekoration und kleine Geschenke – verbunden mit Weihnachtsgrüßen der diesjährigen Präsidentin Martina Heikenfeld. Jetzt gab es in den Räumen der Erziehungsberatungsstelle am Kaiserplatz eine kleine Weihnachtsfeier, bei der die Beschenkten ihre Weihnachtspakete bekamen. Heikenfeld: „Den Willicher Rotariern bereitet diese Aktion besonders viel Freude, da sie wissen, dass die Hilfe vor Ort bleibt und da ankommt, wo sie gebraucht wird.“ Die ganze Aktion läuft übrigens komplett anonymisiert: Die Profis von der Beratungsstelle wissen, welche Familien zum Fest Unterstützung gebrauchen können, erstellen Listen mit entsprechend neutralen Angaben, und die Rotarier besorgen und verpacken die passenden Geschenke, die dann an die (den Spendern vom Rotary-Club unbekannte) Familien weitergegeben werden.

(Report Anzeigenblatt)