| 15.32 Uhr

VCM: „Ne Macke hat doch jeder“

VCM: „Ne Macke hat doch jeder“
Die Laienspielgruppe des Vereinigten Männerchors Willich (VCM) begeistert die Besucher der Vorführungen im Saal Krücken (Peterstraße 56 in Alt-Willich) zur Zeit mit dem Stück „Jedem Tierchen sein Pläsierchen – ’ne Macke hat doch jeder“. Bei diesem Schwank von Beate Irmisch geht’s hoch her in einem Waldhotel, in dem nicht gerade rosige Zeiten herrschen. Eine Treibjagd, eine heimliche Geliebte und nächtliche Verwechslungen sorgen für viel Spaß. Weitere Vorstellungen sind am Freitag, 20 Uhr, Samstag, 19 Uhr, und Sonntag, 16 Uhr. Foto Von Lutz Schütz

: max

(StadtSpiegel)