| 13.02 Uhr

Unfall mit Fahrerflucht

Willich. Am Donnerstag fährt eine 17-jährige Tönisvorsterin mit ihrem Motorroller auf der St-Töniser Straße aus Richtung Hückels May in Richung Willich. Ihr folgt nach Zeugenangaben ein roter Pkw, der sie über einen längeren Zeitraum nicht überholt, obwohl dazu hinreichend Gelegenheit gewesen wäre. Erst im Kreuzungsbereich St.Töniser Straße/Kempener Straße entschließt sich der Pkw-Fahrer, an dem Motorroller vorbeizufahren und nach rechts auf die Kempener Straße abzubiegen. Hierbei schneidet er die geradeaus weiterfahrende Rollerfahrerin, die einen Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung verhindern kann. Sie verliert die Gewalt über den Roller und stürzt. Von Kellys Grammatikou

Bei dem Sturz zieht sie sich leichte Verletzungen zu. Der Pkw-Fahrer fährt weiter, ohne sich um die Verunfallte zu kümmern, Angaben zur Art seiner Unfallbeteiligung zu machen oder seine Personalien zu hinterlassen. Das Verkehrskommissariat nimmt Hinweise von Zeugen zum Unfallhergang und auf den flüchtigen Pkw-Fahrer unter

der Rufnummer 02162 377–0 entgegen.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige