| 12.32 Uhr

Tolles Fest für Groß und Klein

Tolles Fest für Groß und Klein
Die Organisatoren und Mitstreiter – von links Kevin Knops, Daniela Helten, Heinrich Stevens, Jürgen Bien, Anja Hasenbeck, Lucas Stevens, Oliver Voorter und Thomas Helten – hoffen auf gutes Wetter und viele gut gelaunte Besucher beim Brunnenfest. FOTO: Schütz
Anrath. Premiere! Erstmals findet zeitgleich zum Brunnenfest am 21. und 22. Mai die Anrather Frühjahrskirmes statt. Der Werbering Anrath startet das Fest am Samstag, 21. Mai, um 18.30 Uhr auf dem Kirchplatz. Richtig los geht’s um 20 Uhr mit einem Konzert der Gruppe „Happy Metal Lewinsky“. Von Lutz Schütz

Das Bierhaus Alt Willich sorgt für die Getränke auf dem Kirchplatz und eine Cocktailbar gibt es ebenso wie Rostbratwürste vom Grill.

Am Sonntag, 22. Mai, 11 Uhr startet dann das eigentliche Brunnenfest, das sich durch die gesamte verkehrsberuhigte Zone zieht. Neben einer Fülle von Ausstellern, die am Sonntag anreisen und jede Menge Schönes, Ausgefallenes und Nützliches mitbringen, dürfen sich insbesondere die jüngeren Besucher auf ein wirklich tolles Fest freuen, denn für sie gibt es reichlich Unterhaltung. Groß und Klein können sich gemeinsam auf einen Familien-Spielparcours begeben, den der Turnverein Anrath ausrichtet. Unter dem Motto „Zirkus“ gibt es, verteilt über die ganze Innenstadt, zehn Spielstationen. Dazu gibt es eine Stempelkarte, auf der die einzelnen Stationen abgestempelt werden. Für eine volle Karte erhalten die Teilnehmer eine Urkunde.

Nicht zu kurz kommen die Heimat-Shopper. Denn an dem verkaufsoffenen Sonntag haben auch die Anrather Einzelhandelsgeschäfte geöffnet.

Weiteres Highlight (diesmal für die Älteren) wird sicherlich das Beachhandballturnier auf dem Alleeschulhof sein. Tonnen von Sand verwandeln den ehemaligen Schulhof in eine Strandlandschaft. Die Zuschauer können sich auf spannende Spiele freuen, bei denen auch viele auswärtige Mannschaften antreten.

Die Viersener Straße gehört den Oldtimer, darunter auch etliche alte Traktoren. Dazu stellen Autohäuser aktuelle Modelle vor und Handwerker präsentieren ihr Gewerbe und ihre Leistungsfähigkeit.

Das Bühnenprogramm auf dem Kirchplatz startet um 11.30 mit Mundartliedern der „Leddschesweaver“ und endet um 17.30 Uhr mit einem Auftritt des Krefelder Schlager- und Partysängers Aleks Schmidt.

(Report Anzeigenblatt)