| 14.52 Uhr

Tauschring hat neue Internetseite

Stadt Willich. Das nächste Treffen verbindet der „Tauschring Will-ich“ mit der Vorstellung der überarbeiteten Internetseite des Vereins. Von Lutz Schütz

Der „Tauschring Will-ich“ lädt alle Mitglieder und Interessierte zum Tauschtreff ein, der am Dienstag, 7. April, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte in Schiefbahn, Hochstraße 67 (hinter dem alten Rathaus) stattfindet. Bei diesem Tauschtreff wird die neu gestaltete Internetseite des „Tauschrings Will-ich“ vorgestellt. Mit Hilfe dieser Website besteht einmal die Möglichkeit, sich über den Tauschring und seine Tätigkeiten zu informieren und zum anderen online Kontakt mit dem Tauschring aufzunehmen, um beispielsweise Mitglied zu werden oder sich über Tauschangebote oder -gesuche zu informieren. Diese umfangreiche Einführung in die teilweise neuen Funktionen wird Tatsiana Puchkouskaya geben.

Die Nutzung des Internets soll aber nicht dazu führen, die Möglichkeit des persönlichen Kennenlernens der Tauschring-Mitglieder zu unterbinden. Zumindest einmal im Monat findet ein Tauschtreffen statt. Im Seniorenzentrum Moosheide in Willich, Küferstraße 1, an jedem ersten Montag in einem ungeraden Monat und in der Begegnungsstätte Schiefbahn, Hochstraße 67 in Schiefbahn in einem geraden Monat. Hier können die Mitglieder konkret ihre angebotenen Dienstleistungen oder auch Gegenstände vorstellen. Als positiver Nebeneffekt entstehen dabei häufig freundschaftliche Kontakte.

Die ca. 150 Mitglieder des „Tauschring Will-ich“ unterstützen sich bei alltäglichen Erledigungen und erleichtern sich dabei gegenseitig das Leben. Ob Hilfe am Computer, Bewerbungstraining, Ausfüllen von Formularen oder Kuchen backen – für (fast) alles gibt es einsatzbereite Helferinnen und Helfer. Abgerechnet werden die Dienstleistungen oder Gegenstände mit einer tauschringinternen Währung – „Willi“ genannt.

(Report Anzeigenblatt)