| 15.00 Uhr

Symbole der Liebe und Feuerwerk

Symbole der Liebe und Feuerwerk
Elke und Rainer Naus setzen eine Hochzeit stilvoll und raffiniert in Szene. Tolle Fotos erinnern ein Leben lang an den schönen Tag. FOTO: max
Stadt Willich. Sobald sich ein Paar zur Heirat entschlossen hat, gibt es unzählige große und kleine Entscheidungen zu treffen: Wann, wo und wie wird geheiratet? Wie soll die Hochzeitsfeier aussehen? Antworten auf diese Fragen geben die Aussteller der Hochzeitsmesse im Waldpark Willich. Von Lutz Schütz

Auch wenn die Braut bei der Hochzeitsfeier im Mittelpunkt steht, sollte der Bräutigam ein gutes Bild abgeben.

DU4 Fashion

aus Mönchengladbach zeigt Männermode.

Das

Standesamt Willich

informiert darüber welche Formalitäten bei der Heirat zu beachten sind.

Der Zauberer und Conférencier

Jean Olivier

weiß, wie man eine Hochzeitsgesellschaft bestens unterhalten kann.

Die Sängerin

Anika Genz

ist die Hochzeitsstimme. Sie singt den Lieblingssong der Brautleute, ob in der Kirche oder bei der Feier.

Damit den Brautpaaren ein „Fehltritt“ erspart bleibt, können sie in

TOMMYs Tanzstudio

den Hochzeitstanz üben.

Trauringe sind ein Zeichen unvergänglicher Verbundenheit. Als Symbol der Liebe werden sie ein Leben lang getragen. Der

Juwelier Heintges

hat eine riesige Auswahl an Hochzeitsringen.

Die

Gebrüder Weng

bieten die perfekte Licht- und Tontechnik für die große Feier an, gerne auch mit DJ.

Das

Blumenhaus Grumbach

kreiert nicht nur schöne Brautsträuße, sondern hat auch viele Ideen für eine kreative florale Tisch- und Raumdekoration.

Was wäre eine Hochzeit ohne anschließende Hochzeitsreise? Traumhafte Reiseziele für Flitterwöchner in aller Welt bietet das

DERPART Reisebüro Hess

an.

Eine

Fotobox

macht nicht nur viel Spaß, die Gäste erhalten auch noch schöne Erinnerungen an die Hochzeitsfeier: ein echtes Highlight.

Die

Bäckerei Schmitz

bietet das kulinarische Highlight für den schönsten Tag an: die kreativ gestaltete Hochzeitstorte, gerne auch als Motivtorte.

In einer Kutsche von der Kirche zum Ort der Feier fahren: eine

Hochzeitskutsche

der Firma Schnitzer macht’s möglich.

Alternativ dazu kann man auch in einem

Oldtimer

von Markus Bambach vorfahren.

Der

Friseur Gönül

zaubert die perfekte Hochzeitsfrisur für die Braut, das passende Styling dazu bietet das

Nagel- und Kosmetikstudio Auszeit

Eine freie Trauung (anstelle der kirchlichen) übernehmen die

Hochzeitsrednerinnen

Renate Kimmel und Beate Königs.

Wer den Raum der Feier mit schönen

Vintage-Möbel

dekorieren will, kann diese bei der Firma „romanTisch“ mieten.

Brennende Doppelherzen, lodernde Feuerschalen – ein

Hochzeitsfeuerwerk

kann ein Höhepunkt der Feier sein.

Eine Hochzeit lebt von einer schönen Dekoration. Gerade bei der

Festtafel

sind es oft Kleinigkeiten, die darüber entscheiden können, ob sich die Gäste wohlfühlen.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige