| 14.12 Uhr

Startschuss der Arbeiten im Willicher Zentrum

Willich. Am Freitag, 16. Januar, wird die Tiefbaufirma Hamelmann mit den Arbeiten an der Baumaßnahme im Bereich Kaiserplatz/Friedrichstraße sowie einem Teilbereich Peterstraße beginnen – für die Maßnahme sind rund 12 Monate Bauzeit eingeplant. Von Lutz Schütz

Begonnen wird mit Kanalbauarbeiten auf der Peterstraße in Höhe des Kaiserplatzes. Etwas später folgen die Arbeiten zur Erneuerung der Versorgungsleitungen, die sich auf den Abschnitt zwischen der Einmündung des Kaiserplatzes und dem Stichweg zur Burgstraße beschränken werden; anschließend werden sie auf der Straße Kaiserplatz und später in der Friedrichstraße fortgesetzt.

In einem zweiten Schritt wird danach voraussichtlich ab April/Mai der Straßenendausbau durchgeführt. Dies wird zunächst den Kaiserplatz (ab Einmündung Peterstraße) und darüber hinaus einen Teilbereich des Parkplatzes Kaiserplatz betreffen. Anschließend wird der verbleibende Teilbereich des Parkplatzes Kaiserplatz sowie die Friedrichstraße fertiggestellt.

Alle Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt, um Anlieger und Einzelhandel möglichst wenig zu belasten. Allerdings muss der jeweils betroffene Teilbereich voll gesperrt werden. Bei Fragen zur Bauausführung ist Iveta Andres (02156/949 328) die richtige Ansprechpartnerin.

(StadtSpiegel)