| 10.22 Uhr

Spende für Integrative Gruppen

Spende für Integrative Gruppen
Da war die Freude bei den Kids der Integrativen Gruppen des TV Schiefbahn groß: Frank Lazzarin, Willicher Lizenzpartner des Fertighaus-Unternehmens Town & Country Haus, brachte mit seiner Frau Melania einen Scheck über 500 Euro in die Turnhalle der Hubertus-Schule. Der Hintergrund: Stephan Adomeitis, Betreuer der Integrativen Gruppen, und der TV Schiefbahn hatten sich bei der „Town & Country-Stiftung“ um eine Förderung beworben – und waren zum zweiten Mal ausgewählt worden. Die Stiftung wird von den Unternehmenspartnern wie Frank Lazzarin finanziert: „Von jedem gebauten Haus zahlt der betreuende Lizenzpartner 500 Euro in die Stiftung ein.“ Bei einem Unternehmen, das jährlich bundesweit rund 3 500 Häuser baut, Von Lutz Schütz

kommt so eine beachtliche Summe zusammen. Foto: privat

(Report Anzeigenblatt)