| 10.33 Uhr

Sammlung für Umzug und die Martinstüten

Schiefbahn. Der St. Martinsverein Schiefbahn hat mit den Vorbereitungen zum St. Martinsfest begonnen. Gefeiert wird das Fest am Freitag, 4. November. Der traditionelle Umzug mit Musik beginnt um 17.30 Uhr an der Hubertusschule. Das Martinsfeuer findet um ca. 18 Uhr auf dem Jahnplatz statt. Von Lutz Schütz

Der Martinsverein wird im Oktober wieder eine Haussammlung durchführen. Die Sammlerinnen und Sammler werden die Haushalte und Firmen in Schiefbahn besuchen und um eine kleine finanzielle Unterstützung für das traditionelle St. Martinsfest bitten. Auch werden in dieser Zeit wieder Sammelbüchsen in den Gaststätten Schiefbahns aufgestellt. Alle Spenden werden ausschließlich für das St. Martinsfest verwendet.

Bei der Sammlung werden an die Familien auch Gutscheine ausgegeben für nicht schulpflichtige Kinder, Schüler der weiterführenden Schulen und für Senioren über 70 Jahre. Am Tag des Umzugs, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr, werden dann diese Personen gegen Abgabe des Gutscheins im Beisein des Heiligen Martin in der Kulturhalle Schiefbahn beschert.

Alle Schüler der Klassen 1 bis 4 erhalten ihre Martinstüte ohne Gutschein direkt nach dem Umzug.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige