| 13.02 Uhr

Riesenangebot für Besucher

Riesenangebot für Besucher
Spiel und Spaß für Kinder: immer im Vordergrund. FOTO: max
Schiefbahn. Bis der Regen am Nachmittag kam, war der Schiefbahner Ortskern proppenvoll mit Besuchern. Ob Hochstraße, Schulstraße ("Straße der Freundschaft") oder Hubertusplatz – überall drängten sich am Sonntag die Menschen; darunter natürlich sehr viele Familien mit Kindern. Von Lutz Schütz

Denn das "MeinFest" der Schiefbahner Werbegemeinschaft ist in erster Linie ein riesengroßes Spielfest für den Nachwuchs. Sagenhafte 59 Stationen konnten die Jungen und Mädchen in diesem Jahr mit ihren Eltern abklappern. Optisches Highlight war die Pirateninsel auf dem Hubertusplatz, eine Mischung aus Hüpfburg und Rutsche. Aber auch die Kinder, die nicht nur toben wollten, kamen voll auf ihre Kosten. Immer wieder gab es Kreativangebote und natürlich auch ein Märchenzelt.

Für die Erwachsenen gab es viele leckere Sachen – von Paella über Austern bis hin zu Flammkuchen –, tolle Live-Musik auf den Straßen und den Bühnen und natürlich lustige Walk-acts wie die Ringelschlingel und den fliegenden Händler Giovanni Gassenhauer. Und den Regen konnten sie natürlich auch zum Shoppen nutzen, schließlich hatten die Geschäfte von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Fröhlicher Ausklang des "MeinFestes" war das Public Viewing des EM-Spiels Deutschland - Slowakei auf dem Hubertusplatz. Der ungefährdete 3:0 Sieg machte die Regenunterbrechung schnell vergessen.

(StadtSpiegel)