| 13.02 Uhr

Polizei sucht Unfallopfer

Willich. Nach einem „Parkplatzrempler“ auf dem Rewe-Parkplatz in Willich am Mittwoch, gegen 10 Uhr, sucht die Polizei den Unfallbeteiligten. Eine 55-jährige Autofahrerin aus Schiefbahn hatte sich am Mittwoch bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass sie beim Einparken vermutlich ein parkendes Fahrzeug beschädigt habe. Dies will die Frau zunächst nicht bemerkt haben. Die Ermittler des Verkehrskommissariats bitten alle, die zur Unfallzeit auf dem Rewe-Parkplatz auf der Grabenstraße geparkt haben, ihre Fahrzeuge auf Beschädigungen zu prüfen. Sollte jemand einen frische Schaden an seinem Fahrzeug finden, möge er sich bitte unter der Rufnummer 02162 377–0 melden. Von Alexander Ruth
(Report Anzeigenblatt)