| 09.00 Uhr

Polizei kontrolliert Geschwindigkeiten

Kreis Viersen. Auf den Straßen des Kreises Viersen misst das Kreisordnungsamt von Montag bis Samstag, 1. bis 6. Februar, die Geschwindigkeit. Geblitzt wird in Tempo-Zonen mit 30, 50 und 70 Stundenkilometern. Am Montag und Mittwoch steht der Radarwagen in Tönisvorst, Kempen, Schwalmtal, Niederkrüchten und Brüggen. Fuß vom Gas heißt es am Dienstag in Brüggen, Nettetal, Willich und Grefrath. Altweiber-Donnerstag gibt es unerwünschte Fotos in Willich, Grefrath, Nettetal und Brüggen. Freitag blitzen die Mitarbeiter in Willich, Tönisvorst und Kempen. Willich, Grefrath, Tönisvorst und Kempen stehen am Samstag im Fokus des Ordnungsamtes Kreis Viersen. Von Kellys Grammatikou
(Report Anzeigenblatt)