| 10.13 Uhr

Neu: online Medien ausleihen

Neu: online Medien ausleihen
Büchereileiterin Andrea Krause zeigt das neue Angebot auf dem Bücherei-Computer. FOTO: Schütz
Stadt Willich. Die Stadtbücherei Willich in Schiefbahn ist vom 7. bis 30. September geschlossen. Macht nichts. Denn die Ausleihe geht weiter – online! Rechtzeitig vor der Schließung hat sich die Stadtbücherei als 15. Bibliothek dem Verbund „Onleihe-Niederrhein“ angeschlossen. Von Lutz Schütz

Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen bei der Stadtbücherei Willich über die Hompage der Stadt (www.stadt-willich.de). Mit der Onleihe kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller und Hörbücher ausleihen. Er braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie PC, Laptop, Tablet, E-Reader, mp3-Player oder Smartphone und natürlich einen gültigen Benutzerausweis.

Der Ausleihvorgang ähnelt dem Einkaufen in einem Onlineshop. Der Kunde kann auf dem Internetportal oder mit der Onleihe-App den Medienbestand durchstöbern und Titel in einen „Warenkorb“ legen. Zum Ausleihen meldet er sich mit den Zugangsdaten seines Benutzerausweises an (Barcode-Nummer plus Geburtsdatum). Mit wenigen Klicks lässt sich die Datei auf das Endgerät übertragen.

In der iOS-App für Apple-Geräte ist sogar eAudio-Streaming möglich, bei dem die Dateien ohne Download über eine bestehende Internetverbindung gleich abgespielt werden. Das eAudio-Streaming für Android-Geräte soll noch in diesem Jahr folgen.

Die eBooks, eAudios und eVideos sind in den gängigen Formaten verfügbar. Und wenn es doch mal Probleme gibt: Fragen rund um die Onleihe werden unter dem Punkt „Hilfe“ oder über das offizielle Nutzer- und Austauschforum userforum-ohnleihe.de beantwortet.

(Report Anzeigenblatt)