| 00.00 Uhr

Nepalesen suchen Gasteltern

Nepalesen suchen Gasteltern
Tänzerinnen der Gruppe „Maiti Nepal“ beim traditionellen Tellertanz. Die Gruppe kommt im Rahmen der KinderKulturKarawane nach Viersen. FOTO: KinderKulturKarawane
Tanz, Theater und Musik: Am Freitag, 30. Oktober, präsentieren die Gäste aus Nepal zum ersten Mal ihr Können im Forum des Kreishauses Viersen, Rathausmarkt 2. „Maiti Nepal“ zeigt ab 19.30 Uhr eine Stunde lang ein Programm verschiedener traditioneller Tänze, Bollywood-Choreografien und Tanztheater. Von Lutz Schütz

Kreis Viersen. „Maiti Nepal“ kommt im Rahmen der KinderKulturKarawane der Unesco in den Kreis Viersen. Die Tänzerinnen im Alter zwischen 13 und 20 Jahren zeigen das Tanztheater „Naari“. Dies ist das nepalesische Wort für „Frau“. Das Stück veranschaulicht die Herausforderungen, die die nepalesischen Frauen in ihrem Land zu meistern haben. Aufgrund der Unterdrückung der Mädchen und Frauen ist es für sie schwierig, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Traditionelle Musik aus Nepal begleitet die Tänze.

Für die jungen Tänzerinnen sucht der Kreis Viersen Gastfamilien. Interessierte können sich melden bei Nici Glasmacher vom Amt für Schulen, Jugend und Familie des Kreises Viersen: 02162–391869 oder E-Mail nicole.glasmacher@ kreis-viersen.de.

Im Rahmen der KinderKulturKarawane gibt es auch einen Tanzworkshop für Mädchen aus dem Kreis Viersen. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Workshop findet statt am Freitag, 30. Oktober, von 15 bis 17 Uhr. Die Teilnehmerinnen im Alter von 12 bis 18 Jahren studieren mit einer Tanzpädagogin einen Hip-Hop-Tanz ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Gruppe tritt im Anschluss an den Workshop und vor der Show der nepalesichen Gäste vor den Besuchern im Forum auf. Anmeldung ebenfalls bei Nici Glasmacher.

(Report Anzeigenblatt)