| 10.12 Uhr

Navis geklaut

Willich. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag hatten Unbekannte es wieder einmal auf Navigationsgeräte aus hochwertigen Pkw abgesehen. Die Polizei verzeichnete sechs solcher Autoaufbrüche. Die Täter schlugen zumeist das hintere Dreiecksfenster hochwertiger Fahrzeuge ein und bauten fachgerecht die fest installierten Navigationsgeräte oder Multimediasysteme mit Bildschirm aus. Von Alexander Ruth

Betroffen waren: Ein weißer Mercedes 320 cdi auf der Mittelstraße, ein weißer BMW der 3er Reihe auf der Röntgenstraße, ein blauer Mercedes auf der Planckstraße, ein blauer BMW der 5er Reihe auf der Planckstraße, ein schwarzer Mercedes ML 350 cdi am Gaspelshof und ein schwarzer BMW 320d auf der Büdericher Straße.

Die Tatzeit lässt sich aufgrund der Anzeigen auf den Zeitraum von 18.30 Uhr bis 4.30 Uhr einschränken. Die Polizei rechnet allerdings noch mit einigen weiteren Anzeigenerstattern.

Das Kriminalkommissariat Ost bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Manipulationen an Fahrzeugen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag beobachtet haben, und weitere Geschädigte, sich unter der Rufnummer 02162 377–0 zu melden.

(Report Anzeigenblatt)