| 09.00 Uhr

Naturerlebnisgarten: Bienen sind dabei

Naturerlebnisgarten: Bienen sind dabei
Was die fleißigen Bienchen so machen, wie sie es machen und warum sie so wichtig für uns Menschen sind, auch darüber gibt es am kommenden Sonntag viele Infos. FOTO: Mirek Kijewski
Neersen. Der NABU Willich öffnet den Naturerlebnisgarten im Schlosspark Neersen am Sonntag, 19. Juli, von 11-17 Uhr (Anfahrt: Pappelweg, Willich-Neersen oder Spaziergang durch den Schlosspark). Von Kellys Grammatikou

Jeden dritten Sonntag in den Sommermonaten öffnet der NABU den schönen und informativen Naturerlebnisgarten. Am Sonntag, 19. Juli von 11 bis 17 Uhr kann man die Sommerblumen, die Kräuterbeete, das große Wildbienenhotel, die Nistkastenwand, den Backofen, den Heckenlehrpfad mit Wildblumenwiese und Honigbienen-Informationstafeln bewundern.

Inzwischen ist auch ein Waldlehrpfad zu begehen.

Der Imkerverband Viersen-Stadt wird wieder mit einem Team einen Stand aufbauen und Informationen rund um die Honigbiene und deren Produkte sowie Einblicke in die Imkerei geben. Um 14.30 Uhr zeigt Harry Abraham mit einer Powerpointpräsentation seine Aktivitäten aus seiner Naturschutztätigkeit im ersten halben Jahr.

Es können am Sonntag auch wieder Vogelnistkästen, Fledermauskästen und Wildbienenhotels erworben werden. Auch der NABU-Apfelsaft von Streuobstwiesen wird angeboten. Die Box für alte Handys wird wieder aufgestellt.

(Report Anzeigenblatt)