| 10.23 Uhr

Nacht der Live-Musik

Nacht der Live-Musik
Das Duo Roberto und Angela (Sweetlife) spielt im Bistro Peter 2 auch italienische Klassiker. FOTO: Veranstalter
Willich. Zehn Live-Bands in zehn Willicher Gaststätten, am Samstagabend, 19. September, heißt es erneut: Rockin’ and Groovin’ all night long!“ Von Lutz Schütz

Die Gastronomen aus Alt-Willich laden bereits zur vierten Ausgabe der großen Nacht der Live-Musik „WILLICH LIVE!“ ein. In diesem Jahr nehmen zehn Lokale teil (Gästehaus Räck, Fischelnerstr. 15; Gaststätte Krücken, Peterstr. 56; Gaststätte Maaßen, Bahnstr. 12; Haus Grootens, Peterstr. 30; Haus Schiffer, Peterstr. 21; Hött, Markt 12; Musik- und Sportsbar Bierhaus Alt Willich, Bahnstr. 9; Op de Eck, Kreuzstr. 35; Peter 2 Bistro, Peterstr. 2; Tanz Bistro Melody, Kreuzstraße 28).

Alle Musikfreunde können sich ab 19 Uhr auf eine fetzige und abwechslungsreiche „Musiknacht“ freuen. Vom feinsten Blues über hochkarätige Soul-Knaller, die besten Hits des Rock und Pop, die schönsten Oldies und Evergreens, kernigen Rock & Bluesrock, kultigen Soul & Funk, coolen Rock’n’ Roll und Rockabilly und Glamrock der Siebziger wird alles geboten, was Spaß macht und zum Mitrocken verführt.

Die Kernzeiten der Auftritte liegen zwischen 19.30 Uhr und 2 Uhr am Sonntag. Die Anfangszeiten der Gigs sind ein wenig zeitversetzt, damit der Gast in der Lage ist, möglichst alle Künstler sehen und hören zu können.

Für diesen musikalischen Kneipenbummel braucht man lediglich eine Eintrittskarte für alle Konzerte, die es bereits im Vorverkauf für 11 Euro in allen teilnehmenden Lokalen gibt (Abendkassen: 14

Euro).

(StadtSpiegel)