| 16.21 Uhr

Mitmachen bei Fotokunst

Mitmachen bei Fotokunst
Tolles Beispiel-Foto: Grafikerin Conny Türk hat mit Hilfe der „Kunst-im-Kern-Postkarte“ eine Hundenase perfekt in Szene gesetzt.
Stadt Willich. Vor den Sommerferien haben der Extra-Tipp und die Willicher Wirtschaftsförderung dazu aufgerufen, dass sich die Willicher mit einem Foto am Kultursamstag „Kunst im Kern“ am 29. August beteiligen. Noch ist das Dabeisein möglich! Von Lutz Schütz

Nach dem Aufruf sind eine ganze Reihe von Fotos in unserer Redaktion eingegangen. Dabei war die Aufgabe gar nicht so einfach. Es genügt nämlich nicht, irgendein Foto in der Innenstadt von Alt-Willlich zu machen. Ein wichtiges Hilfsmittel ist Pflicht – die „Kunst-im-Kern-Postkarte“ (liegt in Geschäften, der Stadtschmiede oder in Banken aus). Denn das Foto soll durch den Ausschnitt in der Karte geschossen werden, so dass das Bild quasi eingerahmt ist (siehe Beispiel).

Fotografiert werden dürfen nicht nur Gebäude oder Straßenansichten, man kann auch Menschen, Tiere oder Gegenstände als Motiv aussuchen und wird so Akteur bei „Kunst im Kern“. Denn an dem Kultursamstag werden sich nicht nur Ladenlokale und viele anderen Räumlichkeiten in temporäre Galerien oder Orte für Lesungen verwandeln, im Willicher Zentrum wird es auch Mitmach-Kunst geben. Die ersten Street-Art Objekte können bereits entdeckt werden (das vollständige Programm am 29. August von 11 bis 22 Uhr findet man unter www.stadt-willich.de).

Willich als Ort der Kultur mal anders und Kunst im Stadtraum hautnah zu erleben – darum geht’s beim diesjährigen Willicher Kultursamstag am 29. August. Noch dazu kann man selbst zum Künstler werden und durch den Bilderrahmen entdecken, was es in Wilich zu sehen gibt. Oder setzen Sie das Thema ganz anders kreativ um – Hauptsache witzig.

Als Anreiz zur Teilnahme an diesem Fotowettbewerb gibt es für die drei besten Fotos eine Belohnung: 1. Preis ist ein Einkaufsgutschein für Willicher Geschäfte im Wert von 150 Euro, 2. Preis sind zwei Gastronomie-Gutscheine im Gesamtwert von 100 Euro, 3. Preis ist ein 50-Euro-Gutschein für „De Bütt“ (Badboutique oder Eintrittskarten).

Alle Fotos, die bis zum 25. August eingesendet werden, werden bei der Veranstaltung „Kunst im Kern“ ausgestellt. Die Sieger des Wettbewerbs werden allerdings erst nach dem 31. August von einer Jury ermittelt.

Also nicht wie los: Karte und Fotoapparat (oder Handy) zur Hand nehmen und dann einfach drauf los knipsen!

(Report Anzeigenblatt)