| 20.22 Uhr

Meitner-Schüler laufen für Spenden

Anrath. Am Samstag, 13. September, läuft von 8.30 bis 12.30 Uhr das Lise-Meitner-Gymnasium für gute Zwecke: Der Erlös soll aufgeteilt werden auf das indische Leprakrankenhaus von Dr. Rousselot, das von der Schiefbahner Leprahilfe gefördert wird, das Kinderhospiz „Regenbogenland“ in Düsseldorf und für die Gestaltung des Mittagspausenraums am Anrather Gymnasium mit Sitzmöbeln und Bewegungsspielzeug. Schon seit Wochen suchen die Schüler Bekannte und Nachbarn auf, um einen Kilometerbeitrag für ihre Laufleistung zugesagt zu bekommen. Für die Veranstaltung werden zwei Strecken (drei und fünf Kilometer) abgesteckt. Der Weg geht durch die Anrather Donk. Weitere Informationen unter www.lmg-anrath.de. Von Lutz Schütz
(StadtSpiegel)