| 12.12 Uhr

Literaturtag in Anrath

Anrath. ANton LiteRATH ist das Maskottchen eines neuen Events in Anrath. Denn am Sonntag, 15. November, findet von 11 bis 17 Uhr in der Josefshalle der erste Anrather Literaturtag rund um das Kinder- und Jugendbuch statt. Von Lutz Schütz

Veranstalter ist die KÖB (katholische öffentliche Bücherei) Anrath. Sämtliche Anrather Schulen und Kindergärten beteiligen sich an diesem Event. Zudem wird es Kunst- und Bastelaktionen, Lesungen, Buchneuvorstellungen und vieles mehr geben.

Ein wesentlicher Bestandteil des Literaturtages soll ein Schreibwettbewerb sein, zu dem die KÖB sämtliche Kinder und Jugendliche einlädt mitzumachen. Von der Kurzgeschichte bis zum Gedicht sind alle Textgattungen möglich. Themen werden nicht vorgegeben, somit sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Bis zum 30. September sollten die Beiträge in der Anrather Bücherei an der Berliner Straße 10 abgegeben werden. Dort steht ein Literaturbriefkasten, in den die mit Namen und Alter versehenen Werke eingeworfen werden können. Sofern die „Autoren“ möchten, können sie die Beiträge am Literaturtag im November selbst vortragen.

(StadtSpiegel)