| 12.23 Uhr

Kultur in der Stadt Willich Kunst in Bezug zum Standort des Betrachters

Kultur in der Stadt Willich Kunst in Bezug zum Standort des Betrachters
Ausstellende Mitglieder der Künstlergilde Neersen mit dem stellvertretenden Bürgermeister Guido Görtz (rechts). FOTO: max
Stadt Willich. „Perspektiven“ lautet das Thema der Ausstellung der Künstlergilde Neersen. Von Lutz Schütz

Am Samstagabend fand die Vernissage im Gründerzentrum Stahlwerk Becker an der Gießerallee statt. Bürgermeister Guido Görtz hielt die Eröffnungsrede. Gezeigt werden ganz verschiedene Arbeiten – Bilder, Skulpturen, Fotografien –, die das Theam „Perspektiven“ ausleuchten. Die Ausstellung läuft noch bis zum 13. März. Geöffnet ist montags bis freitags, von 8 bis 18 Uhr, samstags und sonntags,

von 11 bis 18 Uhr.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige