| 10.00 Uhr

Konzert des Frauenchores

Anrath. Der Frauenchor 1968 Anrath startet mit einem bewegten Chorkonzert unter dem Titel: „Ein kleines Lied … und noch viel mehr“ in ein ab- wechslungsreiches neues Chorjahr und lädt am 21. Februar, um 17 Uhr ins Forum des Lise-Meitner-Gymnasiums ein. Der gezielte Mix aus beschwingten und sinnlichen Beiträgen, unter anderem aus „Mary Poppins“; „Frühstück bei Tiffany“, „Der blaue Engel“, bis hin zum Erfolgshit von Hanne Haller verspricht beste Unterhaltung. Die weiteren Mitwirkenden sind: Die Harmoniks, Frau Kortas Zens-Klavierbegleitung und Frau Isselhorst- Querflöte. Das gesamte Programm steht unter der bewährten Leitung von Chordirektorin Frau Gabriele Köhler. Karten sind erhältlich bei Schreibwaren Roggen, bei Vera Wolter (02156 2940), bei und bei allen Sängerinnen. Von Kellys Grammatikou
(StadtSpiegel)