| 11.03 Uhr

Konzert der Tonköpfe

Stadt Willich. Gerade noch durfte der Willicher Chor beim Musical Starlight Express in Bochum mitsingen, schon laufen die Vorbereitungen für das nächste Großereignis in Willich auf Hochtouren. Von Lutz Schütz

Gemeinsam mit rund 200 Sängern und Sängerinnen aus ganz Deutschland haben die Tonköpfe einen Teil der Songs des erfolgreichsten Musicals der Welt während einer Show mit ihrem Gesang bereichert. Zuvor durften sie im Vorprogramm im Foyer des Theaters ihr Können auch alleine unter Beweis stellen. „Eine unglaubliche Erfahrung – voller Lebensfreude und Gänsehautmomenten“, resümiert Chorleiterin Andrea Kautny.

Jetzt rückt das Jahresabschlusskonzert des Chores am 29. November (1. Advent) um 17 Uhr im Anrather Lise-Meitner-Gymnasium in den Fokus. Der gemischte Chor, der ein Chorerlebnis der anderen Art verspricht, wird das Publikum wieder durch musikalische Welten führen. Pop- und Rocksongs werden ebenso zu hören sein wie afrikanische Lieder, Oldies und Evergreens.

Wie immer wird dabei viel Abwechslung für Auge und Ohr geboten. Mit dabei ist auch in diesem Jahr die mehrfache Jugend-Musiziert-Preisträgerin Anna Katharina Lauer am Flügel. Ein Block weihnachtlicher Musik sorgt für einen stimmungsvollen Start in die Adventszeit.

Eintrittskarten kosten 10 Euro (ermäßigt 5 Euro). Bestellungen sind möglich per Mail an: konzertkarten @tonkoepfe.com.

(StadtSpiegel)