| 15.02 Uhr

Kondolenzbuch für die Willicher Opfer des Germanwings-Flugzeugabsturzes

Stadt Willich. Seit Montag liegt im kleinen Sitzungssaal von Schloss Neersen ein Kondolenzbuch für die beiden Opfer des Germanwings-Absturzes aus der Stadt Willich aus. Von Lutz Schütz

Im Rahmen eines Arbeitstreffens beim Bürgermeister haben sich am frühen Montagmorgen die Direktorin des Landschaftsverbands Rheinland, Ulrike Lubek, und der Willicher Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer als Erste in dieses Kondolenzbuch eingetragen. Willicher Bürgern haben nun bis zum Freitag, 17. April, Gelegenheit, während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung ihr Beileid für den Mitbürger Oleg Bryjak und den gebürtigen Willicher Frank Bahners zu bekunden, die beide zu den Opfern des Flugzeugabsturz vom 24. März in den französischen Alpen gehören.

Schon zuvor hatte Bürgermeister Josef Heyes mit einem Kondolenzschreiben den beiden betroffenen Familien das tiefe Mitgefühl der Willicher Bürgerschaft ausgedrückt. Der in Neersen wohnenden Familie des verstorbenen Opernsängers Oleg Bryjak, der seit 1996 zum Ensemble der Deutschen Oper am Rhein gehörte und der 2005 eine der ersten Operngalas der Schlossfestspiel Neersen mitgestaltet hatte, drückte Heyes zudem am Montag persönlich sein Mitgefühl aus.

(StadtSpiegel)