| 12.13 Uhr

Küken frisch aus dem Ei geschlüpft

Willich. 21 Tage lang beäugten die Kinder des Kindergarten Alperhof in Willich den Brutkasten in ihrem Hort. Mit einer Schürlampe hatten sie die Eier durchleuchtet und die einzelnen Wachstumsphase der Embryos verfolgt. Dann war es endlich so weit. Die ersten Küken schlüpften aus den 18 bebrüteten Eiern und die Kinder waren schier aus dem Häuschen. Kindergartenleiterin Sylke Küppenbender und Raiffeisenmarkt-Mitarbeiterin Kathrin Meyer-von Danwitz, auf deren Initiative diese lehrreiche Aktion entstand, freuen sich mit den Kindern. Das komplette Equipment hatte der Raiffeisen-Markt Willich zur Verfügung gestellt. Von Lutz Schütz
(Report Anzeigenblatt)