| 12.32 Uhr

Königliche Überraschung

Königliche Überraschung
Das Anrather Königspaar Ernst und Marlene Kiwitz nimmt mit seinen Ministern das angetretene Schützenregiment ab. FOTO: Kunze
Anrath (MK). Ein Ständchen am Sonntagabend rührte die Anrather Schützenkönigin Marlene zu Tränen. Von Lutz Schütz

Ernst und Marlene Kiwitz stehen mit ihrem Hofstaat und den Ehrengästen auf der Königstribüne auf dem Anrather Marktplatz. Vor ihnen sind am Sonntagabend das Schützenbataillon sowie das Tambour- und Fanfarencorps St. Sebastianus Willich und das Blasorchester des TV Jahn Bockum zur Serenade aufmarschiert.

Niemand weiß, was das Orchester spielen wird – und plötzlich schält sich Tobias Hölters aus seiner Deckung, geht in Kilt und mit Dudelsack über die Straße, nimmt neben dem Orchester Aufstellung und spielt mit TV Jahn „Highland Cathedral“. Die Überraschung von König Ernst für seine Marlene ist gelungen, der Königin stehen kleine Tränchen in den Augen.

Als Dankeschön gibt es später im Festzelt einen besonders schwungvollen Walzer zum Ehrentanz. Das Paar schwebt selig lächelnd über das Parkett, dann schließen sich die Ministerpaare Thomas mit Ina Münch und Ralf mit Andrea Oerschkes sowie Königsoffizier Marco Gotzes mit Tänzerin Silvia Tives an, bevor auch die vielen Gastkönigspaare auf die Tanzfläche kommen.

Auch Präsident Christian Lüpertz lächelt zufrieden, denn nicht nur auf der Straße, sondern auch im Zelt sorgten viele Besucher für gute Laune und zufriedene Organisatoren des Festes. Gleichzeitig war die St. Sebastianus-Bruderschaft in diesem Jahr mit Auszeichnungen sehr zurückhaltend. Lediglich Hermann-Josef Bommes von den Chapeau Claque konnte in diesem Jahr sein 25. Schützenjubiläum feiern und wurde entsprechend ausge

zeichnet.

(StadtSpiegel)