| 11.52 Uhr

König spendet 1085 Euro

König spendet 1085 Euro
Schiefbahn. Der Schützenkönig der St.-Sebastianus Bruderschaft Ralf Hall (2.v.r.), hatte anlässlich seiner Regentschaft im Jahr 2015 statt Gastgeschenken um Spenden für die Aktion „Schützen Helfen“ der Schützenbruderschaften aus Schiefbahn und Niederheide gebeten. Von Alexander Ruth

Seit mehr als fünf Jahren unterstützt die Aktion Bedürftige in den beiden Ortsteilen. Besonders verdient um die Aktion hat sich der ehemalige Brudermeister Manfred Hendricks gemacht (ist im Januar nicht mehr angetreten). Hendricks (2.v.l.) wird auch weiterhin die Aktion unterstützen und Ansprechpartner besonders für Hilfesuchende bleiben. Ralf Hall übergab nun zusammen mit seinen Ministern Björn Hall und Norbert Küppers die Spenden in Höhe von 1 085 Euro an Manfred Hendricks.

So werden auch in 2016 neuen Hilfen für Notleidende in Schiefbahn und Niederheide möglich.

Hogenkamp

(Report Anzeigenblatt)