| 11.51 Uhr

Halle 22: neues Abnehmkonzept

Willich. Das Willicher Fitness- und Gesundheitsstudio Halle 22 lädt in der nächsten Woche zu einem kostenlosen Info-Abend für ein neues, differenziertes Abnehm-Konzept ein. Von Alexander Ruth

Basis sei das seit Jahren bewährte Intensiv Abnehm- und Figurcoaching-Konzept, das aus Ernährungsumstellung und Bewegung besteht, erklärt Studioleiter Thomas Mathes. „Allerdings erweitern wir das bestehende Abnehm-Konzept um individuelle Trainingsaspekte: Der Teilnehmer kann je nach Problemzone eine Kombination mit Better Belly, Fitvibe oder einem Hypoxi-Training absolvieren“.

Better Belly reduziert den Bauchumfang, das Training mit den Vibrationsplatten (Fitvibe) strafft den Körper bzw. die Figur und das Hypoxi-Training entstaut und entschlackt den Körper. Insgesamt haben die Teilnehmer so einen noch gezielteren Weg um Übergewicht dauerhaft und ohne Jojo-Effekt abzubauen.

Die Halle 22 hat das erweiterte Konzept in den vergangenen Wochen erfolgreich erprobt.

Der achtwöchige Kurs besteht aus einer wöchentlichen Info-Stunde zu Ernährungsthemen (mittwochs um 20 Uhr) und individuellen Trainingsplänen für jeden Teilnehmer – basierend auf einem intensiven Eingangs-Check mit einem erfahrenen Myline-Trainer. Im Laufe der acht Wochen folgen zwei Status-Checks, zum Ende wird der Erfolg gemessen.

Dazu können auch Nicht-Mitglieder während der Kurszeit alle anderen Trainings-, Kurs- und Wellness-Angebote in der Halle 22 nutzen.

Der kostenlose Info-Abend findet statt am Mittwoch, 27. April, um 20 Uhr, in der Halle 22, Schmelzerstraße 5, Willich (Stahlwerk Becker).

(Report Anzeigenblatt)