| 13.11 Uhr

Grundgesetz verteilt

Stadt Willich. Viele gute Gespräche haben die Vertreter der Willicher CDU am vergangenen Wochenende bei ihrer Verteilaktion von Exemplaren des deutschen Grundgesetzes geführt. „Die Bürger haben sich sehr über unsere Präsenz und das Verteilen der Grundgesetze gefreut. Mit unserer Aktion wollten wir zeigen, wie wichtig unser Grundgesetz für die alltägliche Politik ist. Das Grundgesetz ist nicht nur die Hausordnung für die Gesetzgebung sondern zugleich deren Wurzel“, so der Parteivorsitzende und Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer. Von Lutz Schütz

„Wichtig ist es mir auch, mit den Bürgern direkt ins Gespräch zu kommen. Manchmal müssen schwierige Politikfelder persönlich erklärt werden. Insbesondere die Themen Griechenland-Krise und Flüchtlingspolitik wurden intensiv diskutiert“, so Uwe Schummer.

Der heimische Abgeordnete plant bereits die nächsten Verteilaktionen, so sollen am 22. August in Kempen und Grefrath Grundgesetze verteilt werden. Die Willicher Union wird unter der Leitung von der stellvertretenden Parteivorsitzenden Barbara Jäschke zudem auf dem Cityfest in Alt-Willich weitere 1 000 Grundgesetze verteilen.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige