| 12.21 Uhr

Großer Auftritt für junge Sportler

Großer Auftritt für junge Sportler
Gruppenbild nach den gemeinsamen Tanz-Vorführungen: Die Kinder und Jugendlichen der integrativen Gruppen des TV Schiefbahn werden den Auftritt mit den Tänzern des Bundesjugendballetts in Hamburg bei der Verleihung der „HanseMerkur Preise für Kinderschutz“ so schnell nicht vergessen. FOTO: HanseMerkur
Schiefbahn. Beim Abschied von den Tänzern des Bundesjugendballetts gab es Tränen, berichtet Stephan Adomeitis, Betreuer der integrativen Gruppen des TV Schiefbahn. Von Lutz Schütz

Denn die Kinder und Jugendlichen – zum Teil behindert, zum Teil nicht behindert – durften jetzt bei der Verleihung der Kinderschutzpreise der HanseMerkur Versicherungsgruppe in Hamburg das kulturelle Rahmenprogramm mit gestalten. Mit den Tänzern des Bundesjugendballettes von Prof. John Neumeier führten sie dem großen Publikum vier Stücke vor.

Der Auftritt am Abend des Freitags, 8. Mai, war eine Folge des Tanz-Workshops mit dem Bundesjugendballett, der im Oktober 2014 beim TV Schiefbahn stattgefunden hat. „Damals ist schon ein super- Verhältnis zwischen unseren Kindern und den Tänzern entstanden und wir hatten den gemeinsamen Auftritt vereinbart“, erzählt Adomeitis. Er freut sich auch schon auf das nächste Jahr: Dann wird das Bundesjugendballett zum 15-jährigen Bestehen der integrativen Gruppen des Vereins wieder nach Schiefbahn kommen.

Die „HanseMerkur Preise für Kinderschutz“ wurde in diesem Jahr bereits zum 34. Mal vergeben.

(StadtSpiegel)