| 10.23 Uhr

Geehrte und Jubilare der Bruderschaft

Geehrte und Jubilare der Bruderschaft
Schiefbahn. Am vergangenen Sonntag hat die St.-Sebastianus-Bruderschaft Schiefbahn in der Kulturhalle an der Schulstraße in Schiefbahn ihre Generalversammlung durchgeführt. Dabei wurden auch verdiente Schützen und langjährige Mitglieder der Bruderschaft geehrt. Den Hohen Bruderschaftsorden erhielt Michael Mindt vom Fahnenzug. Das Silberne Verdienstkreuz ging an Franz Josef Dohmen, Jägerzug Immer Blau, und an Max Wüst, Jägerzug Siedlerstolz. Seit 60 Jahren ist Josef Fassbender Mitglied der Bruderschaft. 50-jähriges Jubiläum feiern Toni Hausmann, Willi Kaules, Manfred Köntges, Norbert Küppers, Josef Pooschen, Helmut Schmitz, Heinz Tillmanns und Heinz Zlobinski. Seit 40 Jahren gehören der Bruderschaft an: Udo Amend, Andreas Bissot, Werner Braun, Hans Brocker, Heinz Coppus, Josef Damas, Franz Josef Einköther, Thomas Engels, Ludwig Flatters, August Görgens, Hans Willi Hebben, Heinz Josef Hendricks, Günter Kirchkamp, Hans Gerd Klein, Hans Kremes, Hans Peter Lindenau, Josef Mertnes, Hans Josef Mindt, Günter Scheffler, Andreas Schilling und Andreas Ullmann. 25-jähriges Jubiläum feiern Claus Baltrusch, Christoph Bamberg, Jörg Behlen, Frank Esser, Wilfried Flechtner, Heinz Willi Germes, Andreas Heyes, Christian Hotter, Stephan Meyer-Lingen, Jürgen Peters, Dieter Pimpertz und Heinz Josef Waaden. Foto: privat Von Lutz Schütz
(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige