| 13.42 Uhr

GdG-Fest und Jubiläum der Malteser

Stadt Willich. Mit einem gemeinsamen Erntedankgottesdienst für die gesamte GdG beginnt Sonntag, 27. September, um 11.30 Uhr in St. Katharina in Willich das traditionelle jährliche Fest der Gemeinschaft der Willicher Gemeinden (GdG). Von Lutz Schütz

Nach der Messe erwartet die Besucher ein buntes Treiben vor der Kirche zwischen Pfarrheim und Kreuzstraße. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Zu familienfreundlichen Preisen gibt es kalte Getränke, Fingerfood, HotDogs, Crêpes, Gehacktespfanne und natürlich auch Kaffee und Kuchen.

Die musikalische Unterhaltung übernehmen die Live-Bands „Rocking Fellows“ und „halsüberkopf“.

Darüber hinaus wird ein vielfältiges Programm angeboten. Für die Kinder gibt es interessante Aktivitäten im Angebot wie zum Beispiel Kletterwand, Hüpfburg, Bungee-Run, Slackline und Bastelaktionen.

Viele Gruppierungen der GdG gestalten diesen Tag mit. Besonders zu erwähnen sind die Willicher Malteser, die ihr 30-jähriges Jubiläum im Rahmen des GdG-Festes feiern. Bei dieser Gelegenheit haben Interessierte die Möglichkeit, einen neuen Rettungswagen anzuschauen und weitere Einblicke in die Arbeit der Malteser zu bekommen.

Für den Auf- und Abbau des GdG-Festes wird die Hülsdonkstraße ab Schiefbahner Straße bis zur Kreuzstraße von Samstag, 26. September, 13 Uhr, bis Sonntag, 27. September, 21 Uhr gesperrt.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige