| 12.42 Uhr

Freiwilliges Soziales Jahr beim TVA

Anrath. Der Turnverein Anrath (TVA) bietet Interessenten die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FJS) oder nach dem Bundesfreiwilligen Gesetz in die Arbeit des Vereins einzubringen. Spezielle Qualifikationen werden nicht vorausgesetzt. Wichtig ist Spaß an der Arbeit mit Menschen und Interesse an der sozialen Arbeit. Nils Stapelmann, der aktuell sein Freiwilliges Soziales Jahr beim TVA leistet, sagt: „Das FSJ ist eine tolle Erfahrung.“ Von Alexander Ruth

In einem Turnverein umfasst die Arbeit die Betreuung und den Aufbau von neuen Trainingsgruppen, die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, die Begleitung schulischer Sportangebote sowie die Unterstützung der Vereinsverwaltung.

Der Turnverein Anrath bietet diese Stelle im dritten Jahr in Folge an, weil ein Verein in der Größenordnung des TVA die an ihn gestellten und auch eigenen Erwartungen mit Hilfe einer solchen Kraft deutlich besser erfüllen kann.

Interessenten können sich zu den Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle an der Neersener Straße oder via E-Mail an geschaeftsstelle@tv-anrath.de

bewerben.

(Report Anzeigenblatt)