| 12.43 Uhr

Erster Karnevalsprinz der Stadt wird neunzig

Schiefbahn. Der gebürtige Schiefbahner Heinz Ippers vollendet am Freitag, 19. Februar, sein 90. Lebensjahr. Von Lutz Schütz

Als 17-Jähriger wurde Heinz Ippers bereits zur Kriegsmarine eingezogen. Von den Kriegsjahren erholt, trainierte er seine Stimme beim Männergesangverein Cäcilia, wo er bereits seit 70 Jahren aktiv ist. 1995 wurde er zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Maria wurden die beiden 1970/71 das erste Stadtprinzenpaar der Stadt Willich. Viele Jahre war der Senior auch begeisterter Schütze bei der Schützenbruderschaft St. Sebastianus Schiefbahn, wo er 1973 das Schützenfest als Minister anführte.

Im Juni diesen Jahres kann der Jubilar mit seiner Frau Maria die Eiserne Hochzeit feiern. Zu seinen Hobbys zählt das Kreuzworträtsellösen sowie die Gartenarbeit. Regelmäßig werden auch die Einschaltquoten aktueller TV-Sendungen und die Tabelle der Bundesliga über Videotext verfolgt. Heinz Ippers ist seit vielen Jahren Fan von Borussia Mönchengladbach.

(StadtSpiegel)